VERTRAGSAKTE

Durch das Überwachen der jeweiligen Vertragseigenschaften, können automatische Workflows wie zum Beispiel.: Erinnerung, Wiedervorlage, Kündigung etc. festgelegt werden.

Auch die Weiterverarbeitung und Versionierung der Verträge wird hierbei vereinfacht und zentralisiert. Über Zugriffsregelungen und stetigem Monitoring kann jederzeit nachvollzogen werden was mit einem Vertrag wann passierte.

Durch Vertragsvorlagen bzw. Baukasten wird der gesamte Vertragslebenszyklus, von Anbahnung, Aufsetzung, Verfassen etc. vereinfacht und übersichtlich gestaltet. Dadurch können mehr Verträge korrekt in kürzerer Zeit von weniger Mitarbeitern erstellt und verwaltet werden.